Dienstag, 27. Dezember 2016


Bestandsaufnahme

Kofferraum vorne links, grauenhaft geschweisst.

Kofferraum, poröses Blech.
Reserveradwanne.
Radhaus vorne rechts.
Endspitze vorne rechts.
Radhaus hinten rechts.
Endspitze hinten rechts.
Radhaus hinten links.
Seitenteil rechts.
A Säule links.
A Säule freigelegt.

Endspitze hinten rechts erneuert.
Was sich so alles offenbart.
Linke Seite.
Schrauben sind für schraubbares Abschlussblech.
Großflächig neu erstellt.
Verborgen unter Spachtel.
Mir fehlen die Worte.
Kotflügelschraubkante vorne rechts.
Tankauflage hielt doch tatsächlich mit 3 Schweißpunkten.
Chaos.
Da ich eine falsche Bodengruppe hatte(von 1964), habe ich durch Zufall eine 56er gefunden.
Flickzeug.
So schauts drunter aus.


Es sollte möglichst viel original erhalten bleiben, von daher ist nur das untere Teil ein Rep. Blech.
Schweller eigen Anfertigung.
Das wurde mal falsch eingebaut.
So muss es sein.
Schweller vorne rechts.
Poröse Schraubkante.


Verschlossen.
Reserveradwanna ist drinnen.
Neue Endspitzen, Eigenanfertigung.
W Haube vom Entlacken zurück.

Wieder originaler Look.
A Säule.

Verschlossen.
Seitenteil rechts musste kpl. ausgetauscht werden.
Passt so einigermaßen.
Offene A Säule Fahrerseite.
Und verschlossen.
Total abgehoben.
Fahrerseite hinten.
Das Ganze von innen.
Und unten.
Andere Seite.
Neues Schwellerunterblech.
Angesetzter Abschnitt.
Schraubkante vorne rechts.
Ein Sieb im Kofferraum.
Flicken auf Maß.
Das morode rausgetrennt.
Und Flicken eingesetzt.
Spritzwand vorne von der Tankseite aus gesehen.
Das Ganze von unten aus gesehen.
 
 
Verschlossen.
Neuer Unterschweller.
Korrekter Vorderwagen mit 2 Sicken.
Oktober 2016 endlch ein Lichtblick

Da hatte der Mechaniker Spaß, erhitzen und abspachteln.
Grundiert.
Vorarbeiten.



Sleeping Beauty



Als Farbe habe ich Rubinrot L456 gewählt





Chassis gestrahlt und mit Brantho grundiert.
Teile vom Pulvern zurück.

Brantho schwarz lackiert.

Die Arbeiten am Chassis beginnen,
Line Lock.
Zusammenbau der Hinterachse


Es wird minimalst tiefergelegt, da es ein Cal Look werden soll.
Originaler 56er Pedalbock, danke an Jürgen Grendel.
Getriebe passt auch.
5 Loch innen belüftet. 
 Tank gestrahlt und pulverbeschichtet.

Pealerie fertig eingebaut.